HAPPY EASTER

Von am 23 März 2016

Happy Eastern

 

Wir fangen mal direkt mit dem Wichtigsten an. Bald ist Ostern und die alles entscheidende Frage lautet: Was ziehen wir an?!?
Wir haben so viele neue Teilchen bekommen, dass es echt schwierig ist, sich zu entscheiden. Aber wir sind fündig geworden und haben Euch ein Osterspecial Glam Casual Outfit vom Feinsten kreiert.

Lina 4444

 

Ein stylisches Outfit, das durch die super bequeme Non Denim von Buena Vista farblich und stilistisch perfekt abgerundet wird und einen schönen Kontrast setzt. Der auffällige Cardigan von Vero Moda in metallischem Gold/Silber ist ein cooles modisches Highlight, das für sich alleine wirkt. Die neue, cremefarbene Schluppenbluse von ISilk wirkt fein und feminin. Absolut stimmig und zu diesem Outfit ein Must Have sind die neuen Metallic Loafer von Ovyé, die jetzt im Store und Online erhältlich sind.

Happy easter

 

Ostern – das bedeutet natürlich auch Dekorieren, Backen, Einkaufen, die kleinen Geschenkchen verpacken und Zeit mit den Liebsten verbringen… Oh man, es ist aber auch echt nicht mehr lang bis dahin. Das Phänomen kennen wir ja nur zu gut von Weihnachten…auf einmal ist es wieder soweit! Nun ja, es ist auch nicht so als wären wir Novas vollkommen unvorbereitet.  Und mit Geschenkideen sitzen wir ja auch an der Quelle…

Ostern ist immer ein schöner Anlass den Liebsten eine kleine Aufmerksamkeit entgegenzubringen. Was wäre für uns Frauen neben den leckeren Süßigkeiten wohl das schönste Ostergeschenk?! – Natürlich Schmuck, ein schönes neues Tuch, eine Tasche, ein Nova Gutschein usw…Wir haben da so Einiges, was unsere Herzen höher schlagen lässt…

Geschenke1

 

 

Dazu gehören definitiv unsere Spruchketten, die es jetzt auch als Armband oder als Sterling Silber Halskette gibt.

spruchketten

 

Gerade erst eingetroffen und auch ein echtes Highlight sind die coolen Clutches von Codello, die auch noch super schön glitzern… Und alles was glitzert wollen wir ja sowieso!!!

Geschenk4

 

 

 

Und passend zu den ersten Sonnenstrahlen am Wochenende haben wir jetzt auch Sonnenbrillen von Pilgrim reinbekommen. Von der Fliegerbrille in rosegold und hämatit über die angesagten Sonnenbrillen aus Holz oder die Fashion Brillen in pastell rosa und matt schwarz…für jede Kopfform, jede Haarfarbe und jeden Teint was dabei! Wobei die großen, glitzernden und wunderschönen Shopper von Codello auch nicht verkehrt sind….VERDAMMT! Es wird nicht einfach sich da zu entscheiden… Zumal das ja auch nur ein winziger Auszug all Dessen ist, was wir momentan im Store und Onlineshop haben

schönmachen

Deko ist natürlich auch immer ein angesagtes Thema: Bei Christiane haben wir uns Zuhause umgesehen und mussten kurzzeitig überlegen, ob wir bei Depot oder in Christianes Wohnzimmer stehen. EINFACH WAHNSINN was sie Zuhause alles dekoriert hat und mit so viel Liebe zum Detail…

Deko1

 

Weidenkätzchen unter der Glasglocke zusammen mit naturbelassenen Eiern. Das Ganze zusammengestellt auf einem silbernen Tablett mit zwei unterschiedlich kleinen Vasen.

Deko2

 

Die „Alleskönner“-Schale von Depot!
Wir lieben sie, weil sie einfach immer toll aussieht und saisonal dekoriert werden kann. Das hat Christiane auch getan. Ein paar unterschiedliche Eier reichen aus und haben als Gesamtbild eine fantastische Wirkung! Das sieht wirklich toll aus und das stilistische Konzept hat sie eingehalten. Die zwei kleinen Hasen haben farbliche abgestimmte Halsbänder…die kleinen lovely Details, die wir so lieben!!!

Seelenfutter

Das haben wir heute zum Thema süße Deko und flippige Ostern noch bei Bohde in Kamen entdeckt…Sehr sehr süß!!!

Gruß aus der Küche

 

 

 

Und dann natürlich das Essen: Das alljährliche Ostermenü für die ganze Familie steht an und setzt uns ganzschön unter Druck… Besonders soll es sein, aber auch schnell gehen und gut vorzubereiten, damit man sich auf´s gemütliche Beisammensein konzentrieren kann und nicht die ganze Zeit in der Küche steht… Es ist wirklich nicht immer ganz so einfach sich ein ganzes Menü auszudenken, besonders wenn man ein Menü für mehrere Gäste zaubern muss. Aber es ist natürlich auch schön, die Liebsten um sich herum zuhaben und sie mit Gaumenschmäusen zu verwöhnen.
Dieses Jahr stellt sich Kristin der Herausforderung und gewährt Euch einen kleinen Einblick in ihr Ostermenü, was natürlich noch nicht gemacht ist, aber der Masterplan steht und es hört sich wirklich fantastisch an. Ein 3-Gänge Menü mit Gruß aus der Küche ist der Plan. Lecker und unkompliziert in der Vorbereitung soll es sein. Nach längeren Recherchen und aufschlussreichen Gesprächen mit Bine und Christiane ist ein wirklich tolles Ergebnis zustande gekommen!

Als Auftakt oder AmuseGueule (im Grunde ist der Begriff ja schon Programm) gibt es einen kleinen Schichtsalat aus Mango, Mozzarella und Avocado mit süß saurem Hähnchen Spieß. Dazu ein Orangen Chili Dressing

 

  • guter O-Saft
  • Olivenöl
  • Honig
  • ein wenig Tabasco
  • Chiliflocken
  • Salz &Pfeffer

 

Als 1. Gang wird Fisch aufgetischt.
Lachstartar auf Rösti –super einfach aber auch super lecker! Um den Vorbereitungsaufwand so gering wie möglich zuhalten – schließlich möchte man ja nicht die Ganze Zeit in der Küche sein – , werden die Rösti fertig aus dem Lidl gekauft. Laut interner Umfrage die leckersten Röstiecken. Den Tartar bereitet sie am Vortag zu,

 

  • 300 g frischer Lachs (am besten Donnerstag vom Markt in Kamen)
  • 300g Räucherlachs
  • 2 Stck Schalotten
  • 3 EL Dill
  • 5 EL Olivenöl
  • Limettensaft
  • Salz & Pfeffer
  • 150 g Creme Fraiche
  • Kresse zum Garnieren

 

somit kann der erste Gang schnell und unkompliziert raus zu den Gästen. Um die Optik nicht außer Acht zu lassen, nimmt sie Metallringe. Zuerst die Röstiecke, dann das Tartar und schön festdrücken. Zuletzt mit einer Schicht Creme Fraiche und Dill abschließen. Die Form auf den Vorspeisenteller stellen, den Ring lösen ein bisschen Dill über den Teller streuen und Fertig!

 

Die Hauptspeise ist ja nicht ganz so unwesentlich für das Menü.
Um auch hier Zeit in der Küche zu sparen, entscheidet sie sich für Schweinefilet im Speckmantel mit Trüffelpüree und Steinpilzen.
Das Schweinefilet mit Seranoschinken ummanteln, scharf anbraten und danach bei 150 Grad Umluft für 30 min in den Backofen. Währenddessen die Kartoffeln kochen, schälen und mit dem Stampfer, etwas Sahne und Trüfelbutter bearbeiten. Die Pilze werden in der Pfanne mit ebenfalls etwas Trüffelbutter angebraten.

 

Der Nachtisch sollte keinesfalls zu mächtig sein, aber was Süßes darf natürlich auch nicht fehlen. Deshalb gibt es das allseits beliebte Panna Cotta mit eingelegten Erdbeeren. Auch die Panna Cotta kann am Vortag zubereitet werden.

 

  • 800 g Sahne mit
  • 100 g Zucker und
  • 2 aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen lassen und unter Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen
  • 6 Blatt weiße Gelatine einweichen
  • Die Vanilleschote aus der Sahne nehmen und die ausgedrückte Gelatine in der Sahne auflösen.
  • Gläschen kalt ausspülen, die Sahne hineinfüllen und im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen.
  • Die Erdbeeren werden in frischem Orangensaft und Grand Manier über Nacht eingelegt und später auf die fertige Panna Cotta dekorativ gelegt.

 

Backen

Die Feiertage nutzt Bine, um mal wieder für die Liebsten den Mixer zu schwingen und die Backform zu fetten. Letzte Woche durften wir schon von dem leckeren Ananas Kokos Kuchen probieren. Diesmal hat sie sich an eine osterliche Möhrenvariante mit Blaubeeren begeben. Probieren durften wir auch schon und was sollen wir sagen – “OH MEIN GOTT ist der lecker und saftig”…Aber schaut Euch das Resultat selbst gleich an…
Entdeckt hat sie das wundervolle Rezept in dem Blog Zucker,Zimt & Liebe

http://www.zuckerzimtundliebe.de/2016/03/blaubeere-moehrenkuchen-blueberry-carrot-cake-rezept-backrezept-mit-frischkaese-frosting/

 

Zutaten

 

 

Der Kuchen funktioniert auch wunderbar in einer Hasen Backform– österlicher geht’s dann fast schon nicht mehr. Die Backform ist auch als Lämmchen Form erhältlich. Die coolen Teigschaber dürfen bei einer Backfee dann natürlich auch nicht fehlen. Beides haben wir bei Bohde in Kamen entdeckt.

Kuchen. textjpg

 

Den Kuchen abkühlen lassen und genießen. Uns reicht das ja so, aber die großen Schleckermäulchen unter Euch garnieren noch mit dem dazugehörigen Frischkäsetopping. Das Rezept dazu findet ihr ebenfalls in dem Blog von Zucker, Zimt und Liebe

 

Kuchen

 

So ihr Hasen, wir sind mit dem Oster-Rundum-Sorglos Programm durch und wünschen Euch viel Spaß beim Stylen, Dekorieren, Kochen und Schlemmen und vor allem FROHE OSTERN!!!!

 

 

 

 

 

 


Posted in: Fashion

Comments are closed.




© 2019 Nova! Mode & Accessoires